Pongratz Dienste - Pongratz Benedikt - Logo

Schädlingsmonitoring nach dem HACCP-Konzept im Raum Wien

Gemäß des Österreichischen Lebensmittelgesetzes ist jeder Betrieb, der Lebensmittel herstellt, verarbeitet oder vertreibt, verpflichtet, ein Schädlingsmonitoring durchzuführen. Pongratz Dienste übernehmen nicht nur die fachgerechte Schädlingsbekämpfung für Sie, sondern auch die Schädlingskontrolle nach dem HACCP-Konzept im Raum Wien. Auf diese Weise werden Gefahren wie ein Schädlingsbefall frühzeitig erkannt.

Wonach richtet sich das HACCP-Konzept?

  • H = Hazard = Gefahr
  • A = Analysis = Analyse
  • C = Critical = Kritisch
  • C = Control = Überwachung
  • P = Point = Kontrollpunkt

Der Rahmen des Konzepts ist darauf angelegt, mögliche Gefahren rechtzeitig zu erkennen und somit bei einem eventuellen Befall sofort mit der Schädlingsbekämpfung zu beginnen.

Alles unter Kontrolle mit unserem Schädlingsmonitoring

Nicht ohne Grund hat die EU in der Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) das Schädlingsmonitoring per Gesetz zur Pflicht vorgeschrieben. Nicht rechtzeitig entdeckte und bekämpfte Schädlinge können erheblichen Schaden an Ihrem Betrieb und der Gesundheit Ihrer Kunden und Gäste anrichten.

Unter anderem verursachen Schädlinge folgende Probleme:

  • Verunreinigung von Lebensmitteln, Vorratsgut, Maschinen und Oberflächen
  • Gesundheitsschäden durch Übertragung von krankheitserregenden Mikroorganismen und Parasiten
  • Fraßschäden an Lebensmitteln und Vorräten
  • Fraßschäden an Maschinen (Stillstand im Betrieb)

Zusätzlich können Sie weitere Gewinneinbußen durch einen Imageschaden erleiden, wenn der Schädlingsbefall öffentlich wird. Vertrauen Sie unserem Fachbetrieb das Schädlingsmonitoring an und bleiben Sie unbesorgt. Ob Küchen, Bäckereien, Hotels oder andere Industriebetriebe im Raum Wien und ganz Niederösterreich, wir erstellen Ihnen gerne ein Konzept zur Schädlingsfreihaltung und übernehmen die Schädlingsbekämpfung. Sprechen Sie uns bei Fragen an und wir beraten Sie zu unseren Leistungen ausführlich.